15. Mai 2011

LUSH Trichomania Shampoo Review

Kokosshampoo, um trockenes Haar weicher zu machenTrichomania = die Liebe zum Haar (trei-ko-mäi-nia). Profitiere von den erstaunlichen Eigenschaften der Kokosnuss durch den Erwerb eines Stücks Trichomania, das Dein Haar und Deine Kopfhaut bereits beim ersten Waschen sauberer, weicher und lecker duftig macht.

Ja, das ist Shampoo. Ein trockenes Shampoo, wenn auch kein Trockenshampoo. Haare nass, Trichomania drüber reiben (wie ganz früher, als man noch Seife benutzte ;-)) und dann wie ein normales Shampoo aufschäumen. Das ging bei mir beim ersten Benutzen erstaunlich gut und danach irgendwie gar nicht mehr. Aber auch ohne großen Schaum habe ich es irgendwie hinbekommen, meine Haare zu waschen. Das Shampoo riecht nach Kokos, wie man es von einem Kokosshampoo erwarten sollte ;-)
Die Haare werden leider nicht so weich, wie ich mir das nach der Beschreibung erhofft hätte (schon beim Waschen blieben die Haare verknotet) und ich habe das Gefühl, dass auch nach gründlichem Auswaschen ein Film auf den Haaren zurückbleibt, und auch wenn das ein Schutz sein sollte, finde ich das schrecklich unangenehm!
Sowohl die Anwendung als auch das Endergebnis überzeugen mich nicht, der Geruch dagegen ist angenehm und die Idee des trockenen Shampoos ist super - umweltfreundlich und zum Mitnehmen geeignet, weil kompakt! Wer Kokosprodukte mag sollte sich aber erstmal eine Probe bei Lush mitgeben lassen oder ein anderes der festen Shampoos ausprobieren!
Note: 4
Eingeschränkte Kaufempfehlung!


Ingredients: Sodium Lauryl Sulfate, Stearic Acid, Cocos Nucifera Extract (Kokoscreme), Glyceryl Stearate (&) PEG-100 Stearat, Cocamide DEA, Sojalecithin, Parfüm, Vetiveria Zizanoides Root Oil (Vetiveröl). Vegan.


Quelle: LUSH

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen